Die gekonnte Bepflanzung einer eher schlecht oder ungünstig angelegten Gartenanlage kann dennoch zu einem attraktiven Garten führen. Umgekehrt funktioniert das nicht.  Von Perfektion spreche ich, wenn Design und Bepflanzung harmonieren und Schnitt- wie Pflegemethodik und Presentation des Gartens ein Gesamtkunstwerk ergeben.   Lage des Gartens, Planung früherer Besitzer und Budgetgründe führen oft dazu, dass ein Garten gewissen Zwängen unterliegt und nicht völlig verwandelt und  erneuert werden kann. Aber schon durch kleine, geschickte und gekonnete Veränderungen sind beachtliche Verbesserungen und neue Akzente möglich. Das Betonen von Blickfängen, das Verändern von Wegführungen und das Befolgen der Regeln von Proportion und Perspektive gehören dazu. Erfahung und Ausbildung sind hier unerlässlich und in diesem Bereich treffen sich die Berufsbilder von Gartendesigner und Landschaftsarchitekt. Im Bereich der gekonnten Bepflanzug allerdings ist der Gartendesigner gefragt und tonangebend.   Gekonnte Bepflanzung ist sowohl Kunst, wie Wissenschaft. Normalerweise richtet sich meine erste Frage nach den Lieblingspflanzen und den Lieblingsfarben meiner Klienten. Die Antworten hierauf diktieren, was zukünftig geschehen wird. Beispielsweise ist es schwierig, große orangfarbene Mohnblüten in ein klassisches "English Mixed Border" zu integrieren. Allerdings können - wenn gewünscht - solch auffällige und dominante Pflanzen bestens in einem Cottage- oder Bauerngarten mit einfachem und klarem Design beheimatet werden. Meine Gartenvorschläge und Pflanzpläne sind individuell und für meine Klienten und ihre Bedürfnisse maßgeschneidert.   In Pflege- und vor allem Schnittmethode liegt der Unterschied zwischen den Gärten in England und den kontinentalen Nachbargärten. Die wundervollen englischen Gartenanlagen und Rabatten (mixed borders), die Sie in den Garten-zeitschriften abgebildet finden, verdanken ihre unverwechselbare Attraktivität viel mehr der Schnitt- und Pflegemethode, als dem Klima. Ich hatte das Glück, diese Methoden in einigen von Englands besten Gärten zu lernen und habe diese Techniken in den letzten 13 Jahren auf dem Kontinent verfeinert. Gern demonstriere ich Ihnen diese Tricks in Ihrem eigenen Garten.   Sie können mich gern für Gartenberatung, Kurse und/oder ganze Gartenanlage/Planung anfragen. Ich bin nach wie vor regelmäßig in Deutschland und der Schweiz tätig, sowie in Belgien, Frankreich, den Niederlanden und UK.   Meinen Stundensatz für Konsultationen und Kurse erfahren Sie auf Anfrage.  Für Gartenanlagen und Planung von Gesamtkonzepten kann ein Pauschalhonorar vereinbart werden.